ÖPNV 4.0 - ÖPNV 4.0 Den digitalen Wandel der Arbeit sozialpartnerschaftlich gestalten!

 

Projektleitung:

ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Landesbezirk NRW

Karlstraße 123 - 127, 40210 Düsseldorf

 

Forschungspartner:

Dr. Norbert Huchler

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. – ISF München

Jakob-Klar-Straße 9, 80796 München

Tel. 089 272921-0, Fax 089 272921-60


Transferpartner:

Michael Weber-Wernz (Geschäftsführer)

VDV-Akademie e.V.

Kamekestr. 37-39, 50672 Köln

Tel. 0221 57979171

 

Weiterer Transferpartner:

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)

TBS NRW (Moderation 7 Workshops „Gute Arbeit ÖPNV 4.0“)

Bundesfachbereich Verkehr der ver.di-Bundesverwaltung                    

 

Betriebliche Umsetzungspartner:

Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG, Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB), MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH, Rheinbahn AG, WSW Wuppertaler Stadtwerke mobil GmbH, Aktiv Bus Flensburg GmbH

 

Steuerungskreis:

ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Mira Ball (Bund), Peter Büddicker, Frank Bethke, Philip Reuther (Land)), Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) (Gisbert Schlotzhauer, Dr. Jan Schilling); ISF München (Dr. Norbert Huchler, Dr. Michael Heinlein, Tobias Ritter), TBS NRW (beratend) Frank Steinwender, Diana Reiter) und VDV-Akademie (beratend) (Michael Weber-Wernz, Sabine Prettenhofer), sowie Dr. Jens Stuhldreier und Sarah Weidemann (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen)

ver.di Kampagnen